•  
  •  
 

Creative Commons License


This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 License.

References

1. Heinrich von Kleist, "Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden," Sämtliche Werke (Wiesbaden: Vollmer, 1976) 1032-1033.

2. Hans Joachim Schädlich: "Vom Erzählen erzählen," Ulrich Janetzki und Wolfgang Rath, Hg. Tendenz Freisprache. Texte zu einer Poetik der achtziger Jahre (Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1992) 187.

3. Ian Wallace, "Interview mit Hans Joachim Schädlich," Deutsche Bücher 3 (1991): 159.

4. Hans Joachim Schädlich, Über Dreck, Politik und Literatur. Aufsätze, Reden, Gespräche, Kurzprosa (Berlin: Literarisches Colloquium Berlin, Berliner Künstlerprogramm des DAAD, 1992).

5. Vgl. Ludwig Wittgenstein, Philosophische Untersuchungen (Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1992) 187.

6. Ian Wallace, "Interview mit Hans Joachim Schädlich," 159.

7. Siehe: Erika Schott, Psychologie der Situation. Humanwissenschaftliche Vergleiche (Heidelberg: R. Asanger Verlag, 1991) 52-84.

8. Adhemar Gelb, Zur medizinischen Psychologie und philosophischen Anthropologie (Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1969 [Reprint 1937]) 76.

9. Vgl. Lienhard Wawrzyn, Der Automaten-Mensch. E.T.A. Hoffmanns Erzählung vom Sandmann. Mit Bildern aus Alltag und Wahnsinn (Berlin: Wagenbach, 1976) 123-126.

10. Theo Mechtenberg, "Kalter Diener vieler Herren," Die Welt 27.9.1986.

11. Wolfram Schütte, "Ein Idealist des Staats- Schutzes," Frankfurter Rundschau 1.10.1986.

12. Marcel Reich-Ranicki, "Zeugenschaft eines Einsamen. Laudatio auf Hans Joachim Schädlich, den Träger des Rauriser Literaturpreises 1977," Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.2.1978.

13. Hans Joachim Schädlich, Versuchte Nähe. Prosa (Reinbek: Rowohlt, 1980) 7-15. Seitenangaben aus diesem Band.

14. Hans Joachim Schädlich, Tallhover (Reinbek: Rowohlt, 1986) 12f. Seitenangaben aus diesem Band.

15. Hans Joachim Schädlich, Schott. Roman (Reinbek: Rowohlt, 1992) 7. Seitenangaben aus diesem Band.

16. In den Romanen des amerikanischen Autors Paul Auster {The New York Trilogy, The Invention of Solitude, Moon Palace, u.a.) wird mit ähnlich verfremdenden Effekten in Bezug auf Wahrnehmung experimentiert.

17. Siehe etwa in der Dankrede bei der Entgegennahme des Heinrich-Böll-Preises, abgedruckt unter dem Titel "Von der heillosen Liebe zur Unwirklichkeit," Frankfurter Allgemeine Zeitung 28.12.1992, 23.

18. David Gill und Ulrich Schröter, Das Ministerium für Staatsicherheit. Anatomie des Mielke-lmperiums (Berlin: Rowohlt, 1991) 378. Zitiert in Hans Joachim Schädlich: "Jeder ist klug, der eine vorher, der andere nachher," Aktenkundig (Berlin: Rowohlt, 1992) 167f.

19. Ebd., 168.

20. Hans Joachim Schädlich: "Die Sache mit B," Kursbuch 109 (1992) 81-89.

21. Vgl. Nicolas Born, "Versuchte Nähe. Zu den Geschichten von Hans Joachim Schädlich," Die Welt der Maschine. Aufsätze und Reden, hg. Rolf Haufs (Reinbek: Rowohlt, 1980) 166.

Share

COinS