•  
  •  
 

Creative Commons License


This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 License.

References

1. "Asphaltflimmern" "Neben der Zeit" (1996), "Verhängnis," "Wir können auch anders" (1993), "Stille Wasser" (1992), "Hasenjagd" (1994). Siehe dazu auch: Bähr 1996.

2. Tägliche Rundschau vom 28.12.1946, S. 5; Vorwärts 21.12.1946, S.3 und 28.12.1946, S.3; Der Sozialdemokrat vom 18.12.1946, S.3 und 21.12.1946, S.3; Telegraph vom 21.12.1946, S.3 und 28.12.1946, S.2.

3. Die Vorwürfe reichen von Hitler und Goebbels (z.B. Befehl des Oberkommandierenden der Heeresgruppe Nord aus dem Jahre 1944 und Befehl vom 1.1.1945) bis zu dem Prawda- Artikel von G. Alexandrow: Genosse Ehrenburg simplifiziert (Prawda vom 18.4.1945).

4. Hierher gehören Ursula von Kardorff 1962 (geschrieben 1947; Neuausgabe 1992); Ruth Andreas-Friedrich 1962 (geschrieben 1945-48; deren 1. Teil—Tagebuchaufzeichnungen bis zum 28.4.1945—war 1946 in New York und London und 1947 in Berlin erschienen; Übersetzungen ins Englische, Französische, Hebräische); Karla Höcker 1966; Heinrich Grüber 1967; Margret Boveri 1968 (geschrieben 1945, Neuausgabe 1985); Inge Deutschkron u.a. Ausführlich diskutiert werden die Ereignisse bei Erich Kuby 1968.

5. 1985 zwei Taschenbuch-Auflagen bei dtv (insgesamt 16 000).

6. Born 1980; Schmidt-Harzbach 1982; Schmidt-Harzbach 1984; Woesler de Panafieu, Germain 1982.

7. Schmidt-Harzbach 1985; Hoerning 1985.

8. Vgl. Schröder 1992.

9. Vgl. Naimark 1997, in dem es ein eigenes Kapitel "Sowjetsoldaten, deutsche Frauen und das Problem der Vergewaltigungen" gibt.

10. Müller kannte Djacenko seit 1949, er hatte dessen Band Das gelbe Kreuz in NDL 3/1954 rezensiert.

Works Cited

Andreas-Friedrich, Ruth. Schauplatz Berlin. Tagebuchaufzeichnungen 1945 bis 1948. Frankfurt/M: Suhrkamp, 1984.

Bähr, Ulrich. "Müde Krieger, große Herzen." Freitag 4 (1996): 10.

Born, Helga. "Das Vergewaltigen war noch in vollem Gange." Courage Sonderheft 3 (1980): 57-61.

Ehrenburg, Ilja. Menschen, Jahre, Leben. Memoiren. Berlin, 1978.

Glaser, Hermann. "Wohl und Wehe den Besiegten." Die Zeit 10. Oktober 1995. 60.

Heiduczek, Werner. Tod am Meer. Leipzig: Kiepenheuer, 1995.

Hein, Christoph. "Die Vergewaltigung." Neues Deutschland 2./3 Dezember 1989, 11; auch in Freitag 3 (1994): 9 und in Hein, Christoph, Exekution eines Kalbes.

Hein, Christoph. Exekution eines Kalbes. Erzählungen aus den Jahren 1977-90. Berlin: Aufbau, 1994.

Hein, Christoph. "Deutscher Tag. Ein Nachschlag." Freitag 20(1995): 1.

Heiwerth, Ulrike, und Gislinde Schwarz. '"Langsam komme ich an.' Gewinne und Verluste ost- und westdeutscher Feministinnen nach der Wende." Freitag 29 (1995): 14.

Hoerning, Erika. "Frauen als Kriegsbeute. Der Zwei- Fronten-Krieg. Beispiele aus Berlin." Niethammer, Lutz, und Alexander von Plato, Hg. 327-344.

Müller, Heiner. "Der Schrecken die erste Erscheinung des Neuen." Theater heute 3 (1979): 57.

Müller, Heiner. "Kulturpolitik nach Boris Djacenko." Neue Rundschau 2 (1990): 101.

Müller, Heiner. Krieg ohne Schlacht. Leben in zwei Diktaturen. Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1992.

Müller, Heiner. Germania 3. Gespenster am toten Mann. Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1996.

Naimark, Norman M. Die Russen in Deutschland. Die sowjetische Besatzungszone 1945 bis 1949. Berlin: Propyläen, 1997.

Niethammer, Lutz, und Alexander von Plato, Hg. "Wir kriegen jetzt andere Zeiten." Auf der Suche nach der Erfahrung des Volkes in nachfaschistischen Ländern. Berlin: Dietz, 1985.

Schmidt-Harzbach, Ingrid. "Die Lüge von der Stunde Null." Courage Juni (1982).

Schmidt-Harzbach, Ingrid. "Eine Woche im April. Berlin 1945, Vergewaltigungen als Massenschicksal." Feministische Studien 2 (1984) 51-65.

Schmidt-Harzbach, Ingrid. "Das Vergewaltigungssyndrom." Die Unfähigkeit zu feiern.

Schröder, Hans Joachim. Die gestohlenen Jahre. Erzählgeschichten und Geschichtserzählung im Interview: Der zweite Weltkrieg aus der Sicht ehemaliger Mannschaftssoldaten. Tübingen: Niemeyer, 1992.

Seitz, Norbert, Hg. Die Unfähigkeit zu feiern. Der 8. Mai, Frankfurt/M.: Neue Kritik, 1985.

Weisbrod, Bernd. "Der 8. Mai in der deutschen Erinnerung." Werkstatt Geschichte 13 (1996): 76f. Weisenborn, Günter. Memorial. Der gespaltene Horizont. Niederschriften eines Außenseiters. Berlin: Aufbau, 1982.

Woesler de Panafieu, und Xiane Germain. "Kriegserfahrungen von Frauen—ans Licht geholt." beiträge zur feministischen theorie und praxis 7 (1982): 45-53. Wurm, Carsten. "Nachwort." Tod am Meer. 320-347.

Share

COinS